Select Page

Die Ausstellung von Strafbefehlen muss allen Anforderungen des Menschenrechtsgesetzes und der Rechtsvorschriften über Behinderung und Chancengleichheit entsprechen. Von den Eltern wird erwartet, dass sie vorkehrungen für die Betreuung von Schülern treffen, die an jedem Tag, der einer der ersten fünf Schultage ist, von der ein Ausschluss ausgeschlossen wurde, von der Schule ausgeschlossen wurden. Eltern eines ausgeschlossenen Schülers, der sich ohne triftigen Grund an einem öffentlichen Ort aufhält, können mit einem Strafbefehl belegt werden. j) eine Erklärung der Folgen, falls die Sanktion nicht vor Ablauf der angegebenen Frist vollständig entrichtet wird; Der Strafzettel beträgt 120 USD, aber ein Rabatt von 50 % wird gewährt, wenn der Strafbefehl innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt der Mitteilung bezahlt wird. Bei Zahlung innerhalb von 21 Tagen nach Ausstellung beträgt der zu zahlende Betrag somit 60 USD. Die Strafe erhöht sich auf 120 USD, wenn sie nach 21 Tagen, aber innerhalb von 28 Tagen nach Erhalt des Strafbescheids bezahlt wird. Die Zahlung muss vollständig sein; wir werden keine Teilzahlungen oder Zahlungen im Laufe der Zeit akzeptieren. h) die angegebene Frist, innerhalb derer die Sanktion zu zahlen ist; Sie haben 14 Tage. Wenn Sie den festen Strafzettel innerhalb dieser Frist bezahlen, werden Sie nicht wegen der Straftat verurteilt. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, einen festen Strafzettel zu bezahlen: Er soll im Wesentlichen für Abwesenheiten gelten, die nicht zugelassen sind, aber mit einer gewissen Änderung (und einer angemessenen Umformulierung der Buchstaben) könnte sie unter bestimmten Umständen dazu verwendet werden, Abwesenheitsmuster anzusprechen, die genehmigt sind, aber anlasse, Besorgnis zu stiften. Die Schulen sollten sich jedoch weigern, solche Abwesenheiten weiterhin zu genehmigen, sobald Zweifel an ihrer Legitimität aufkommen. Jedem Elternteil jedes Kindes, dessen Abwesenheit von der Schule dem Verhaltenskodex entspricht, werden Strafanzeigen ausgestellt.

Das bedeutet, dass der Vater, wenn eine Familie aus Vater, Mutter und zwei Kindern besteht, zwei Strafzettel erhält, einen pro Kind, und die Mutter erhält auch zwei Strafzettel, einen pro Kind. Diese Familie erhält daher vier Strafzettel, die alle bezahlt werden müssen. Zahlt nur ein Elternteil den Strafzettel, wird gegen den Elternteil, der nicht bezahlt hat, vorgerichtgezogen. Für eine Vielzahl von Straftaten werden feste Strafzettel ausgestellt, und der Betrag variiert je nach Straftat. Die Straftaten sind zusammen mit den Beträgen: Das Drei-Buchstaben-System soll es Schulen und Hochschulen ermöglichen, den schlechten Schulbesuch kontinuierlich und konsequent zu überwachen und zu adressieren. Das System bietet Schulen die Möglichkeit, die Nichtteilnahme methodisch und schrittweise anzusprechen, bis hin zu dem Punkt, an dem eine Überweisung an einen Erziehungsbeauftragten erforderlich sein kann.